Schliessfach in der Schweiz mieten – ganz einfach

In fünf einfachen Schritten zum bankenunabhängigen Schliessfach in der Schweiz

Das privat geführte Unternehmen Swiss Gold Safe AG bietet Kunden aus der Schweiz und anderen Ländern hochsichere und diskrete Schliessfächer, die vollkommen bankenunabhängig bleiben. Geeignet sind sie zur Lagerung von Edelmetallen wie Gold, Silber oder Platin sowie zur Wertsicherung von Barvermögen, Schmuck, Dokumenten und vieles mehr. Die Eröffnung eines Schliessfachs ist denkbar einfach und erfolgt in wenigen Schritten, die Ihnen auch unser Erklärvideo näherbringt:

Wie miete ich ein Schliessfach bei Swiss Gold Safe?

Nachfolgend stellen wir Ihnen die fünf einfachen Schritte zur Eröffnung eines Schliessfachs bei Swiss Gold Safe im Detail vor.

1. Schritt: Termin vereinbaren
Wir möchten Sie gerne kennenlernen. Um ein Schliessfach bei der Swiss Gold Safe AG zu eröffnen, ist Ihr persönliches Erscheinen erforderlich. Dazu vereinbaren Sie am besten einen Termin mit unseren Serviceberatern. Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular. Hier finden Sie unsere Kontaktadressen in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein.

2. Schritt: Terminbestätigung und Treffpunktadresse
Ist ein passender Termin gefunden, bestätigen wir Ihnen diesen per E-Mail und nennen Ihnen einen Treffpunkt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hier aus Sicherheitsgründen keine Adressen unserer Tresoranlagen veröffentlichen können. Als unser Kunde erhalten Sie selbstverständlich alle relevanten Daten für Ihr Schliessfach.

3. Schritt: Besuch und Ausweisdokumente
Damit Sie einen Mietvertrag abschliessen können, benötigen wir ein gültiges Ausweisdokument. Das kann eine ID sein oder ein Reisepass. Bitte bringen Sie Ihren Ausweis zum Termin mit. Die einzulagernden Gegenstände können Sie ebenfalls bereits mitbringen oder bei einem späteren Zutritt einlagern.

4. Schritt: Mietvertrag und Schlüsselübergabe
Nachdem Sie sich ein passendes Schliessfach ausgesucht haben, schliessen wir mit Ihnen einen Mietvertrag ab, den Sie unterzeichnen müssen. Wir händigen Ihnen die Schlüssel aus und Sie quittieren den Erhalt.

5. Schritt: Nutzung des Fachs
Sie können Ihr Fach sofort nutzen und Ihre Wertgegenstände einlegen. Dazu sind Sie allein im Tresorraum und nur Sie haben Kenntnis des Inhalts, der stets in Ihrem Eigentum bleibt.

Weitere Informationen zu Ihrem Schliessfach

Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Schliessfachgrössen, auch Kleintresore sind verfügbar. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich des benötigten Volumens. Die Schliessfachmiete beinhaltet eine Basisversicherung in Höhe von CHF 25’000. Auf Wunsch können Sie auch eine Vollversicherung zu 0,2 % p. a. des eingelagerten Werts abschliessen.

Wir akzeptieren Zahlungen in Schweizer Franken, Euro, US-Dollar sowie Bitcoin und Ether. Zur Eröffnung eines Schliessfachs und für die Miete benötigen Sie kein Konto bei einer Schweizer Bank.

Viele weitere Informationen zu unseren Schliessfächern und Tresoren sowie Abmessungen, Preise und Zugangszeiten finden Sie auf unserer Seite: Bankenunabhängiges Schliessfach Schweiz . Auf dieser Seite informieren wir Sie ebenfalls über die besonderen Standortvorteile der Schweiz, die Bedeutung von Eigentumsrechten und über unsere Sicherheitsstandards.

Ihre Fragen beantworten wir gerne vorab telefonisch, per E-Mail oder bei Ihrem Termin vor Ort. Unter Kontakt können Sie uns erreichen.

Diese Vorteile bieten Ihnen bankenunabhängige Schliessfächer in der Schweiz:

  • Diskrete Unterbringung Ihrer Edelmetalle oder anderer Wertsachen im Gotthardgebiet oder im Kanton Zürich.
  • Ihr bankenunabhängiges Schliessfach in privat geführten Hochsicherheitsanlagen.
  • Geeignet für Kunden aus der Schweiz oder aus anderen europäischen Ländern.
  • Der Mietvertrag schliesst eine Basisversicherung ein, auch eine Vollversicherung ist möglich.
  • Es erfolgt keine Deklaration der Inhalte an staatliche Stellen.
  • Sie benötigen kein Bankkonto in der Schweiz.
WeltkarteEdelmetalle sicher lagern