Zollfreilager: Wertlagerung in Embrach, Zürich

Die zollfreie Lagerung von Gütern in der Schweiz bringt viele Vorteile

Zur Werteinlagerung von Edelmetallen oder anderen hochpreisigen Gütern bieten sich die Zollfreilager der Schweiz an. Waren wie Kunstgegenstände, Valoren, Oldtimer oder Spirituosen können beliebig lang ohne Zollabgaben untergebracht werden. Die Abgaben wie Mehrwertsteuer und Zollgebühren werden erst bei der tatsächlichen Einfuhr fällig. Darüber hinaus ist das Zollfreilager (ZFL) für Anleger interessant, die in Silber, Platin oder Palladium investieren möchten. Denn im Gegensatz zu Gold ist der Erwerb von weissen Metallen mehrwertsteuerpflichtig. Bei Lagerung im Freilager wird jedoch keine Mehrwertsteuer fällig.

-> Erfahren Sie mehr über die mehrwertsteuerfreie Lagerung von Silber .

Bei einer Warenlagerung im Zollfreilager werden alle Bestände und Warenbewegungen direkt durch Mitarbeiter der Schweizer Zollbehörde als Teil der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) kontrolliert. Kunden können ihre unverzollten Güter aus dem Ausland anliefern und zeitlich unbegrenzt lagern lassen. Zur Verfügung stehen Mietflächen unterschiedlicher Typen und Nutzungsgrössen. Zudem ist ein Re-Export in Drittländer jederzeit möglich. Auf Wunsch können die im Schweizer Zollfreilager gelagerten Güter kommissioniert und innerhalb des Transitlagers umgepackt werden. Überdies lassen sich Waren- und Qualitätskontrollen sowie Funktionstests bei Maschinen und Geräten beauftragen.

Die Güter lagen in Hochsicherheitstrakten, die höchste Anforderungen und aktuelle Standards erfüllen. Zudem sind die Valoren vollumfänglich versichert.

Geografische Lage Zollfreilager Embrach und Bedeutung

In der Schweiz gibt es insgesamt sieben Zollfreilager. Mit einer Fläche rund 150’000 Quadratmetern zählt das 1923 gegründete Zollfreilager-Areal in Embrach zu den grössten des Landes. Gelegen ist der Embraport im Kanton Zürich. Verkehrsgünstig angebunden an das Schienen- und Strassennetz befindet sich das Gelände nur etwa acht Kilometer nördlich des Flughafens Zürich. Die Autobahnanschlüsse der A51 Bülach, Kloten/Zürich-Flughafen sowie der A1 Winterthur-Wülflingen liegen in strategischer Nähe. Vom Airport oder aus der Stadt Zürich ist das Zollfreilager Embraport ebenfalls gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Die Schweiz geniesst ein hohes internationales Ansehen. Ihre politische und wirtschaftliche Stabilität sowie die Währungssicherheit machen das Land attraktiv für Unternehmen und Investoren. Die Schweiz gilt weltweit als Edelmetall-Handelsplatz Nr. 1, bietet Kunden viele Steuervorteile und eine zu jeder Zeit verlässliche Diskretion. Die traditionelle Wahrung der Eigentumsrechte ist in der Historie verankert. Der Standort im Zentrum Europas ist ein weiterer, gewichtiger Vorteil.

Neben Zollfreilagern (ZFL) befinden sich in der Schweiz auch so genannte Offene Zolllager (OZL), die ebenfalls zur Unterbringung verschiedenster Waren geeignet sind. Hauptunterschied zu den ZFL ist, dass es sich um privat geführte Freilager handelt. Erfahren Sie mehr zu diesem Thema hier .

Transport der Güter und mehrwertsteuerbefreiter Kauf von Silber

Swiss Gold Safe organisiert den Transport Ihrer Güter aus dem In- und Ausland zum Zollfreilager Zürich. Dabei unterstützen uns renommierte Wertlogistikpartner auf der ganzen Welt. Unsere speziell ausgebildeten Mitarbeiter erstellen alle notwendigen Transitpapiere und Handelsrechnungen, die zum Grenzübertritt und zur Verbringung erforderlich sind. Darüber hinaus kümmern wir uns bei Bedarf um die Kündigung Ihres bisherigen Lageranbieters. Somit begleiten wir unsere Kunden beim gesamten Transportprozess.

Der mehrwertsteuerfreie Kauf und Verkauf von weissen Edelmetallen ist über unseren Partner und Broker Echtgeld AG möglich, der direkt ins Freilager liefert.

Für Fragen rund um Zollfreilager oder Valorentransporte sowie weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter Kontakt zur Verfügung.

Die Vorteile eines Zollfreilagers (ZFL) in der Zusammenfassung

  • Schweizer Zollfreilager eignen sich insbesondere zur Unterbringung von Kunstgegenständen oder weissen Edelmetallen.
  • Zollabgaben und Mehrwertsteuer werden erst bei endgültiger Einfuhr fällig.
  • Zeitlich und mengenmässig unbeschränkte Lagerung.
  • Re-Export in andere Länder möglich.
  • Waren-/Qualitätskontrollen, kommissionieren und umpacken der Güter kann beauftragt werden.
  • Embrach verkehrsgünstig im Norden von Zürich gelegen.
  • Swiss Gold Safe übernimmt internationale Valorentransporte nach Embrach-Embraport.
WeltkarteEdelmetalle sicher lagern